ISA-MV. Das Institut für systemische Arbeit in MV.

Das Spiel der Tiere – Qigong für Kinder

 

Qigong ist eine alte chinesische Bewegungskunst. Die langsamen Bewegungen bieten die Möglichkeit, Kinder aus der Zerstreutheit, Oberflächlichkeit, Gleichgültigkeit, Aggressivität und Krankheitsanfälligkeit herauszuführen. Qigong für Kinder besteht aus einfachen Spiel- und Übungsformen mit Bezug zum Tier- und Pflanzenreich, die in einen Wechsel von Ruhe und Aktivität eingebunden sind.

Die Übungen sind in Geschichten und aufmerksamkeitsfördernden Geschichten eingebunden, die spielerisch an die Bewegungsformen heranführen, so dass die Kinder oft gar nicht wissen, dass sie QiGong üben. Sie verwandeln sich in Schlangen, Pinguine, Adler und andere Wesen aus dem Tier- und Pflanzenreich und aus der Märchenwelt und lernen so, wieder im Einklang mit sich selbst und mit der Natur zu sein. Mit Hilfe von Qigong lassen sich die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und vor allem die Ausgewogenheit der Kinder gut fördern. Durch gesteigerte Wahrnehmungsfähigkeit finden sie wieder Freude an einfachen Erlebnissen.

Dieses Seminar beinhaltet:

  • Grundlagen des Qigong
  • Atemblume
  • Entwicklung von Tier-Bewegungsformen
  • praktische Übungen

Bitte bequeme Kleidung und Wollsocken mitbringen!

Termin:
21.04.2022, 09:00–16:30 Uhr
Dozentin:
Thomas Niemeyer, Diplom-Pädagoge, Supervisor, Coach, Entspannungspädagoge, Qi-Gong-Leiter
Kosten:
78,00 € (netto gleich brutto)
Teilnehmer:
min. 6, max. 10
Ort:
ISA-MV GmbH, Mecklenburgstraße 59, 19053 Schwerin
zurück zurückAnmeldungAnmeldung