ISA-MV. Das Institut für systemische Arbeit in MV.

Kreativ-Workshop für ErzieherInnen

 

Upcycling – das können wir auch!

Alle sprechen von Bildung für Nachhaltige Entwicklung und eigentlich tun wir es schon längst in der Kita und im Hort. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir unsere bisherigen Angebote mit der so wichtigen Aufforderung an Alle, nachhaltig zu leben, verknüpfen und konsequenter auf das Ziel, die Welt zu retten, ausrichten. Die Kinder erleben, dass sie gestalten können und ihr Handeln Auswirkungen auf andere Menschen und ihre Umgebung hat. Wie können wir dieses Bewusstsein nutzen, unsere Kinder zu verantwortlichem Denken und Handeln zu befähigen?
Unter diesem Gesichtspunkt lernen Sie die Idee des Upcycling kennen. Wir betrachten scheinbar nutzlose Abfallprodukte und wandeln sie mithilfe des Upcycling in neuwertige Stoffe/ Produkte um.

Dieses Seminar bietet Ihnen:

  • Künstlerisch praktische Übungen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Ein Spiel mit Gegenständen und Verpackungen
  • Sensibilisierung des Umgangs mit Müll
  • Künstlerpositionen zum Thema Nachhaltige Entwicklung

Zu diesen Inhalten wollen wir pragmatisch didaktische Angebote erfinden, die wir unseren Kindern in der Kita anbieten können.

Zielgruppe:
Kindereinrichtungen und Schule
Termin:
27.09.2022, 09:00–16:30 Uhr
Dozentin:
Birgit Baumgart, Museumspädagogin in den Staatlichen Schlössern und Kunstsammlungen MV
Kosten:
78,00 € (netto gleich brutto)
Teilnehmer:
min. 6, max. 12
Ort:
ISA-MV GmbH, Mecklenburgstraße 59, 19053 Schwerin
zurück zurückAnmeldungAnmeldung