ISA-MV. Das Institut für systemische Arbeit in MV.

Elternabende gestalten

 

Elternabende sind Spiegelbild unserer pädagogischen Arbeit und eine Einladung zur aktiven Erziehungspartnerschaft

In der KITA haben Elternabende eine lange Tradition. Sie stellen einen sehr wichtigen Bereich der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft dar.
Es ist ein Ort, bei dem die Eltern als aktiver Erziehungspartner für die Erzieher gewonnen und in die pädagogische Arbeit sowie die Lernprozesse ihrer Kinder einen offenen Einblick erhalten.
Elternabende bilden gleichzeitig die Möglichkeit, die Kraft der Elterngruppe nutzbar zu machen, denn allen Beteiligten geht es in erster Linie um gute Bedingungen für die Entwicklung ihrer Kinder. Diese Chance gilt es zu nutzen.
In unserem Seminar können Sie praktisches Handwerkszeug für einen lebendigen, konstruktiven und aktiven Elternabend erlernen. Sie erfahren, wie Sie die pädagogische Aktivität der Eltern in der Gruppe auslösen und moderieren können.

Inhalt des Seminars:

  • Mit der konstruktiven Einladung beginnt der Elternabend.
  • Eltern ein Thema mit kreativen Methoden schmackhaft machen.
  • Diskussionen zu pädagogischen Fragen initiieren und konstruktiv moderieren.
  • Eltern zur weiteren Kooperation und Erziehungspartnerschaft einladen.
Zielgruppe:
ErzieherInnen, FachberaterInnen KITA, GrundschullehrerInnen
Termin:
06.07.2023, 09:00–16:30 Uhr
Dozent:
Holger Lindig, Sozialtherapeut (DFS), systemischer Berater/Familientherapeut, Supervisor (DGsP), Hypnotherapeut, Leiter der ISA-MV GmbH
Kosten:
78,00 € (netto gleich brutto)
Teilnehmer:
min. 6, max. 12
Ort:
ISA-MV GmbH, Mecklenburgstraße 59, 19053 Schwerin
zurück zurückAnmeldungAnmeldung