ISA-MV. Das Institut für systemische Arbeit in MV.

Nachhaltiges aus der Natur selbst anfertigen

 

Natur erleben und nutzen

Viele Wildpflanzen sind ess- und nutzbar, aber abgepackt im Supermarktregal finden wir sie nicht. Viele Kinder erkennen nicht, welche Möglichkeiten unser natürliches Umfeld uns bietet und wir daraus Nutzen ziehen können.
Das Seminar soll Ihnen Tipps und Anregungen schenken, wie Sie den Kindern die natürliche Umwelt in der Herstellung verschiedener Produkte für den herkömmlichen alltäglichen Gebrauch näher bringen können.

Diese Fortbildung gibt Empfehlungen für ErzieherInnen, wie Sie Freude der Kinder am Selbermachen unterstützen können:

  • Samenkugeln herstellen
  • Basteln mit Naturmaterialien, Upcycling nutzlos gewordener Gegenstände
  • Cremes und Öle, Zahnputzpulver selbst gemacht
  • Sammeln und Verarbeitung selbst gesammelter Kräuter
  • Buchempfehlungen, Geschichten zur Nachhaltigkeit

Wir probieren alles praktisch aus!

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte aus Hort und Grundschule
Termin:
24.05.2023, 09:30–17:00 Uhr
Dozentin:
Dr. Brigitta Tremel, Diplom-Biologin
Cora Footh-Kaya, Diplom-Biologin, Heilpraktikerin
Kosten:
78,00 € (netto gleich brutto)
Teilnehmer:
min. 6, max. 12
Ort:
Schulungszentrum Retgendorf / Dobin am See, Seestraße 1, 19067 Dobin
zurück zurückAnmeldungAnmeldung